Langenfeld: Einbrecher im Schlafzimmer: Langenfelderin unter Schock

Langenfeld: Einbrecher im Schlafzimmer: Langenfelderin unter Schock

Einbrecher sind am Mittwoch gegen 1.35 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Beethovenstraße eingestiegen. Die Bewohnerin wurde wach und bemerkte zwei Männer in ihrem Schlafzimmer, so die Polizei.

Nachdem die Täter die Seniorin nach Schmuck und Wertgegenständen befragt hatten, verschwanden sie aus dem Schlafzimmer. Sie alarmierte die Polizei.

Die Frau blieb unverletzt, wurde jedoch in ein Krankenhaus gebracht, da sie unter Schock stand. Dort wurde sie im Laufe des Vormittages wieder entlassen. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos.

Hinweise an die Polizei in Langenfeld, Telefon 02173 - 288 6310

(pc)