1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Ein Container nahe einer Hauswand steht lichterloh in Flammen.

Feuerwehr verhindert Übergreifen der Flammen auf Gebäude : Papiercontainer an Richrather Straße brennt nieder

Ein gefüllter Papiercontainer hält am Sonntag wegen der großen Hitze einem Feuer nicht stand und schmilzt dahin. Die Feuerwehr verhindert das Übergreifen des Brandes auf ein daneben stehendes Gebäude.

Ein brennender Papiercontainer sorgt am Sonntagabend, 15. Mai, für Aufregung an der Richrather Straße in Langenfeld. Gegen 21.45 Uhr  informiert ein Anwohner die Feuerwehr und berichtet, dass ein auf dem Hof hinter der Pizzeria, auf Höhe der Hausnummer 19, abgestellter größerer Papiercontainer aus Plastik brennt. Die Feuerwehr der Stadt Langenfeld ist sehr schnell am Einsatzort. Sie bringt den Brand unter Kontrolle und verhindert, dass die Flammen auf das etwa zwei Meter entfernte Gebäude übergreifen. Der Container indes schmilzt in den Flammen und brennt komplett nieder. Der Schaden beträgt einige hundert Euro. Die Polizei startet wenig später mit der Ermittlung auf die Brandursache. Bislang schließt sie weder Fahrlässigkeit noch eine vorsätzliche Brandstiftung aus. Die Polizei bittet deswegen um Hinweise aus der Bevölkerung und fragt in diesem Zusammenhang: Wer hat am Sonntagabend verdächtige Beobachtungen im Bereich der Pizzeria gemacht oder weiß unter Umständen sogar, wer für den Container-Brand verantwortlich ist? Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld jederzeit unter der Rufnummer 02173 288-6310 entgegen.