Auffahrunfall in Langenfeld: Drei Verletzte und 10.000 Euro Sachschaden nach Unfall

Auffahrunfall in Langenfeld : Drei Verletzte und 10.000 Euro Sachschaden nach Unfall

Nach einem Unfall an der Kreuzung Opladener Straße in Langenfeld wurden drei Personen, ein Mann aus Leichlingen und zwei Personen aus Langenfeld, leicht verletzt in Krankenhäuser gebracht.

Der 58-jährige Mann aus Leichlingen war gegen 15.15 Uhr am Dienstag mit seinem Wagen auf der der Trompeter Straße unterwegs und wollte an der Kreuzung Opladener Straße nach links in Richtung Kölner Straße abbiegen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Mann hier auf den BMW einer 29-jährigen Frau aus Langenfeld auf, die ebenfalls abbiegen wollte und kurz gebremst hatte.

Der BMW wurde durch die Wucht des Aufpralls nach vorne auf den den Wagen eines Mannes (23) geschoben. Der 58-jährige Mann aus Leichlingen, der 23-Jährige und seine 23-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.

(ape)