1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim: Drei Mülltonnen angezündet im Berliner Viertel

Monheim : Drei Mülltonnen angezündet im Berliner Viertel

Unbekannte haben am frühen Donnerstagmorgen im Berliner Viertel an drei verschiedenen Stellen Brände gelegt. Verletzt wurde niemand, der Gesamtschaden liegt bei 500 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um den- oder dieselben Täter handelt und bittet um Hinweise möglicher Zeugen.

Gegen 2.10 Uhr waren Feuerwehr und Polizei zunächst zu einem Brand an der Erich-Klausener-Straße gerufen worden. In Höhe des Hauses Nr. 22 brannte eine Restmülltonne und das Feuer griff bereits auf Tonne daneben über. Die Feuerwehr löschte diesen Brand schnell und verhinderte so Schlimmeres. Am Ende der Löscharbeiten gingen zwei weitere Brandmeldungen vom Berliner Platz ein, wo vor den Häusern Nr. 17 und 21 aus Restmülltonnen die Flammen schlugen. Die Wehrleute löschten auch diese beiden Brände.

Konkrete Täterhinweise liegen der Polizei nach eigenen Angaben bisher noch nicht vor.

Hinweise an die Polizei in Monheim, Telefon 02173 - 9594-6550

(mei)