Am 22./23. September in Reusrath Dorffest mit Live-Musik

Langenfeld · Es gibt viele Kinderattraktionen wie Schminken,Tattoos, Riesenjenga und Bällebad. Außerdem ist wieder die Mentaloase mit einer Slackline vor Ort, und auch die Riesenrutsche wird aufgebaut.

 Das Duo Leise spielt beim Dorffest.

Das Duo Leise spielt beim Dorffest.

Foto: Isa Klaas

Das traditionelle, Reusrather Dorffest auf dem Reusrather Platz findet am 22./23. September statt. Mit vielen Köstlichkeiten, leckeren Getränken, Livemusik und jeder Menge Kinderattraktionen. Gemeinsame Zeit, um miteinander zu klönen, essen, trinken und sich Musik anzuhören, kündigen die Veranstalter an. Am Freitag, 22. September startet das Akustik Team MD Disaster (Dennis Rohr und Martin Lindig) um 18 Uhr „mit ehrlicher, individueller Rockmusik“ in den Abend, heißt es im Pressetext. Danach geht es mit Alleinunterhalter Erich Illner weiter, der auch die Erfüllung individueller Musikwünsche verspricht.


Am Samstag, 23. September fällt um 14 Uhr der Startschuss für eine Vielzahl von Kinderattraktionen (beispielsweise Kinderschminken und Kindertattoos, Riesenjenga, Bällebad) außerdem ist wieder die Mentaloase mit einer Slackline vor Ort, und auch die Riesenrutsche ist wieder da, kündigen die Veranstalter an. Und mit Blaulicht und einem Löschfahrzeug nimmt auch die Feuerwehr wieder teil. Jedes Kind erhält eine Waffel und ein Mineralwasser kostenlos.

Ab 16 Uhr geben sich dann die Benefitzgranaten mit ihren die Ehre und eröffnen den Samstag musikalisch. Dennis Rohr lädt alle Anwesenden zum Mitsingen von Kinderliedern ein.
Um 18 Uhr gibt es Covermusik von Wolf & Sons. Hier ist garantiert für alle etwas dabei, versprechen die Organisatoren. Wolf & Sons starten mit ihren Beiträgen in den 1970ern und haben auch spätere Jahrzehnte im musikalischen Gepäck.
Gegen 20 Uhr gehört die Bühne dem Westrock-Duo Leise, das kürzlich erneut zur besten Band des Westens mit ihrem Titel „Grenzenlos“ durch WDR2 gekürt wurde. Kiki Nolden und Haluk Koudsi nehmen die Gäste mit auf eine Reise durch ihre neuesten Songs.

Kulinarisch wird das Fest vom Bistro Kunterbunt in Sachen „richtig guter Wein“ und kühle Longdrinks unterstützt, beim Essen setzt der FuF 1913 e.V. auf Pfannengyros mit Zaziki, Gegrilltes, hausgemachten Zwiebelkuchen und viele weitere Leckereien mehr. Für die Naschkatzen gibt es hausgemachte Kuchen und Torten.

(pc)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort