1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld: Diplomaten loben Langenfeld

Langenfeld : Diplomaten loben Langenfeld

In der Reihe "meet the neanderland!" waren Vertreter aus 18 Ländern zu Gast.

Langenfeld hat was zu bieten. Das wollte die Stadt den internationalen Gästen vermitteln, die auf Einladung der IHK Düsseldorf und des Kreises Mettmann in der Veranstaltungsreihe "meet the neanderland!" vorbeischauten. Diplomatische Vertreter aus 18 Ländern überzeugten sich beim Besuch der Edelstahlwerke Schmees vom hohen Niveau des Produktionsstandorts.

Die Besucher beobachteten fasziniert, wie der glühend heiße Stahl beim Abstich in die Stopfenpfanne floss. Nicht minder staunten sie in der nebenan gelegenen Hightech-Schmiede Innocast über komplizierte Gebilde, die aus den 3-D-Druckern kamen. Dass Langenfeld außerdem mit einem attraktiven Umfeld punktet, erlebten die Gäste auf dem Gelände der Wasserskianlage. Dort gab es viel Lob: "Ich bin beeindruckt, wie professionell die mittelständischen Unternehmen in Langenfeld arbeiten", stellte zum Beispiel Isabella Profeta, Wirtschafts- und Handelsattachée der belgischen Region Wallonien, fest. Und Kristijan Tuek, Wirtschaftskonsul des kroatischen Generalkonsulats, bewunderte die Entwicklung des Familienunternehmens Schmees. Eine gesunde Firma sei da entstanden, die global operiere.

Beim Grillabend am See der Wasserskianlage nutzten die Gäste die Chance, die Kontakte mit Außenhandelsförderern und Unternehmensvertretern aus Langenfeld und dem Kreis zu vertiefen - denn darum ging es auch, wie Bürgermeister Frank Schneider und Landrat Thomas Hendele betonten. Und vielleicht geben die Diplomaten ihre Eindrücke an Unternehmer aus ihren Ländern weiter. Immerhin: "Die Region zählt zu den leistungsfähigsten in Deutschland", gab ihnen IHK-Präsident Ulrich Lehner noch mit auf den Weg.

Zum 14. Mal hatten Kammer und Kreis Mitglieder des Konsularischen Korps eingeladen, Orte des Kreises Mettmann kennenzulernen. So hat sich die Reihe "meet the neanderland!" seit 2002 fest etabliert.

(jgr)