Langenfeld: Diebe lassen Hubwagen zurück

Langenfeld: Diebe lassen Hubwagen zurück

Mit dem Bild eines Hubwagens hofft die Polizei auf Zeugenhinweise nach einem Metalldiebstahl. Wie sie gestern mitteilte, hatten unbekannte Täter ihn am 21. September bei einem nächtlichen Einbruch zum Abtransport großer Mengen Metall- und Kupferreste von einem Firmengelände an der Hans-Böckler-Straße verwendet. Nach Angaben des Kriminalkommissariats ließen sie danach den manuellen Hubwagen (Höchsttraglast 2,5 Tonnen) am Tatort zurück. Die Ermittler gehen davon aus, dass dieses Gerät zuvor irgendwo gestohlen wurde. Daher suchen sie den Eigentümer oder Zeugen, die Angaben zur Herkunft des Wagens machen können. Auf dessen Rückseite befindet sich ein Aufkleber mit technischen Angaben und der Seriennummer 08071395-21/1651 bzw. -21/1051. Hinweise an die Polizei unter Tel. 02173 - 288-6510.

(mei)