Langenfeld: Dauerparker sollen aus dem Zentrum verbannt werden

Langenfeld : Dauerparker sollen aus dem Zentrum verbannt werden

Wer sein Auto den ganzen Tag über gratis in Wohnstraßen am Rande des Zentrums abzustellen pflegt, muss bald umdenken. Im Verkehrsausschuss befürworteten die Stadtpolitiker gestern mehrheitlich den Vorstoß der Verwaltung, mehr innerstädtischen Parkraum als bisher zu bewirtschaften.

Auf einen Antrag der CDU hin sollen Dauerparker auf diese Weise nicht nur aus dem von den Verkehrsplanern festgelegte engeren Zentrum verbannt werden, sondern auch aus den angrenzenden Wohngebieten um Johannesstraße, Schaufsfeld oder In den Weiden. Fest steht, dass das Auto überall in der Innenstadt in der ersten Stunde weiterhin gratis abgestellt werden kann. Ob auf den künftig zusätzlich bewirtschafteten Stellplätzen eine Parkscheibe einzusetzen ist oder ein Parkschein aus neu aufzustellenden Automaten, sollen die Verkehrsplaner noch im Einzelfall entscheiden. Weiterer Bericht folgt.

(RP)
Mehr von RP ONLINE