Bunte Blumen für Langenfeld Saatgutautomat wieder befüllt

Langenfeld · Bunte Samenmischung aus heimischen Pflanzen für heimische Insekten bietet die Stadt ihren Bürgern für 50 Cent an. Es stehen mehrere Varianten zur Wahl.

 Verena Wagner vom Klimaschutzteam kümmert sich um die Befüllung des Saatgutautomaten.

Verena Wagner vom Klimaschutzteam kümmert sich um die Befüllung des Saatgutautomaten.

Foto: Stefan Pollmanns/Stefan Pollmanns

Das Klimaschutzteam hat den Saatgutautomaten an der Solinger Straße am Rathaus  mit Schächtelchen voller Wildblumensamen befüllt. Die Körner einer Schachtel reichen für jeweils drei bis fünf Quadratmeter, teilt die Stadtverwaltung mit. Die Saatanleitungen finden sich in der Schachtel, Angaben zu den enthaltenen Arten sind  unter www.langenfeld-summt.de zu finden. Die Kosten liegen pro Schachtel bei 50 Cent. Der Automat gibt nach Einwerfen einer entsprechenden Münze das Saatgut heraus. Damit können Langenfelder ihren Garten ein Stück insektenfreundlicher gestalten. Es stehen unterschiedliche Saatgutschachteln zur Verfügung: Eine Mischung für Schmetterlings- und Wildbienensaum und eine Wiesenmischung gibt es. Die Saummischung ist eher für Beete gedacht, in denen die Stauden nur einmal im Jahr zurückgeschnitten werden (am besten im Frühjahr, da in deren Stängeln Insekteneier überwintern), während eine Blumenwiese zwei- bis dreimal jährlich gemäht werden sollte. Wichtig sei in beiden Fällen, das Mahdgut abzuräumen, da sich nur auf mageren Flächen ein großer Artenreichtum einstellt. Eine richtige Blumenwiese braucht einige Jahre, bis sie ihre volle Pracht entfaltet. Die Beimischung einiger einjähriger Arten sorgt dafür, dass bereits in der ersten Saison schon etwas blüht.

Echte Blumenwiesen enthalten auch immer Gras. Für größere Flächen kann bei Bedarf beim Klimaschutzteam der Stadt unter klimaschutz@langenfeld.de die Blumenwiesenmischung mit Gras angefragt werden.

Die heimischen Insekten und Blumen haben sich über Jahrtausende und Jahrhunderte gegenseitig aneinander angepasst (Koevolution).

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort