Langenfeld/Monheim: Das ist los am Wochenende

Langenfeld/Monheim : Das ist los am Wochenende

Langenfeld und Monheim bieten Freiluftfeste, Führungen, Comedy und viel Musik.

ZNS-Fest in Langenfeld, Schützenfest in Baumberg, dazu Darbietungen auf etlichen weiteren Bühnen - die beiden Städte starten mit einem abwechslungsreichen Wochenendprogramm in den Juni.

ZNS-Fest Die 30. Auflage der Benefizveranstaltung in Langenfeld-Mitte zugunsten von Menschen mit geschädigten Zentralen Nervensystem (ZNS) startet am Samstag um 11 Uhr. Bis Sonntagabend erwartet das Publikum ein Bühnenprogramm (Rathaus) unter anderen mit Peter Weisheit and the Dixie Tramps, der Jokebox-Cover-Band, den Rhine Area Pipes and Drums, Trompeter Bruce Kapusta, den Klüngelköpp und mehreren Tanzgruppen. Dazu gibt es einen Rennfahrsimulator, eine Auto-Ausstellung, einen Trödelmarkt, eine Tombola und einen verkaufsoffenen Sonntag (13 bis 18 Uhr).

Late-Night-Bühne Bereits am morgigen Freitag, 20 Uhr, heißt es im Schaustall, Winkelsweg 38, "Schrabumms". Das ist das Motto von Mattias Engling, dem Langenfelder Kabarett-Eigengewächs. Seine Mitstreiter diesmal sind sein Sidekick Jens Eike Krüger, der feingeistige Liedermacher Falk und Konstantin Korovon, ein Comedian mit Migrationshintergrund. Karten für 16 Euro (Abendkasse: 18 Euro) unter schauplatz.de.

Marktkarree-Rock Auf der Offenen Bühne der Künstlergruppe Falter im Obergeschoss des Langenfelder Marktkarrees, Solinger Straße 20, tritt am Samstag ab 18 Uhr die "Pete-Hummings-Band" auf. Der Gitarrist und Musikalienhändler Pete Hummings, bürgerlich Hans-Peter Plattke, hat sich nie von seinen Wurzeln als alter Rock'n' Roller getrennt. Noch heute lässt er sich von Songs wie "White Room", "I am free" oder "Keep on rocking me, baby" antreiben. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, Spenden in den Falter-Hut sind willkommen.

Schützenfest Mit dem Königs-, Prinzen- und Schüler-Prinzenschießen beginnt am Samstag, 14 Uhr, das Schützen- und Volksfest der Baumberger St. Sebastianus-Schützenbruderschaft auf dem Hochstand am Kielsgraben. Am Sonntag ab 11 Uhr ist Familientag mit dem Bürgervogelschießen. Am zweiten Juni-Wochenende geht es weiter mit dem Schützenfest. Mehr unter www.schuetzen-baumberg.de .

Gitarren-Wettbewerb Am Samstagabend spielen Gitarrentalente aus aller Welt beim Preisträgerkonzert des 10. Internationalen Jugendwettbewerbs für Gitarre in der Monheimer Aula am Berliner Ring. Das Preisträgerkonzert beginnt um 20 Uhr, der Eintritt ist frei. Veranstalter sind die städtische Musikschule und die European Guitar Teachers Association in Deutschland (EGTA.D).

Waschsalon-Comedy Ebenfalls am Samstag ab 20 Uhr gastiert die Comedy-Show Night Wash im Bürgerhaus Baumberg, Humboldtstraße 8. Ein Night-Wash-Moderator präsentiert drei Comedians - eine Mischung aus bekannten Night-Wash-Künstlern und aufstrebenden Newcomern. Karten gibt es ab 20 Euro bei Marke Monheim am Rathausplatz/Busbahnhof (Monheimer Tor).

Kirchenführung Am Sonntag zeigt Hans Schnitzler in einer Führung "Rheinnahe Kirchen und Kapellen in Monheim". Der Weg führt vom Treffpunkt an der Vogtshof Kapelle um 11.15 Uhr an der Bleer Straße 43 über St. Gereon und die Altstadtkirche zur Marienkapelle, seit 500 Jahren Ziel zahlreicher Pilger. Unterwegs erläutert Schnitzler die Besonderheiten der rheinnahen Gotteshäuser. Die Teilnahme kostet 8 Euro (Kinder bis 13 frei). Anmeldungen nimmt die Touristen-Info bei Marke Monheim, Rathausplatz 20, unter Telefon 02173 276444, info@marke-monheim.de, entgegen.

Römisches Museum Auf Haus Bürgel, Urdenbacher Weg, startet am Sonntag um 15 Uhr eine Führung durch das Römische Museum. Die Teilnahme (inklusive Museumseintritt) kostet 4 Euro für Erwachsene und 2 Euro für Schüler und Studenten (Kinder bis 10 in Begleitung Erwachsener frei).

(gut)
Mehr von RP ONLINE