1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Coronavirus Langenfeld/Monheim: Aktuelle Zahl der Covid-19-Kranken

Corona-Ticker : Acht Corona-Tote seit Freitag, Inzidenz sinkt auf 81,8

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Sonntag 722 mit dem Coronavirus Infizierte, 90 weniger als am Freitag und 23 weniger als am Samstag.

Gestorben sind am Wochenende eine 76 Jahre alte Frau aus Monheim, zwei Frauen (80, 84) und ein Mann (89) aus Haan, eine 88-jährige Mettmannerin sowie zwei Männer (64, 77) und eine Frau (88) aus Velbert. Mit ihnen zählt der Kreis Mettmann bislang 547 Corona-Tote, darunter 53 Monheimer und 35 Langenfelder.

Von den aktuell Infizierten wohnen in Erkrath 58 (9 weniger als am Freitag/3 Neuinfektionen), in Haan 37 (-2/3), in Heiligenhaus 72 (-1/6), in Hilden 60 (-10/7), in Langenfeld 115 (-8/11), in Mettmann 79 (-11/7), in Monheim 58 (-8/7), in Ratingen 65 (-15/6), in Velbert 143 (-17/15) und in Wülfrath 35 (-2/2).

Als genesen gelten kreisweit 13.583 Menschen. 125 Covid-19-Kranke liegen aktuell in einer Klinik, darunter 22 Langenfelder und 17 Monheimer.

Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) liegt laut Landeszentrum Gesundheit NRW bei 81,8 (-7,4 im Vergleich zu Freitag).

(mei)