1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Coronavirus: 97 Infizierte in Monheim, 93 in Langenfeld

Am Freitag : Coronavirus: 97 Infizierte in Monheim, 93 in Langenfeld

Die Zahl der nachweislich am Coronavirus infizierten Menschen liegt im Kreis Mettmann am Freitag mit 1116 um 9 über der des Vortags. 93 Langenfelder und 97 Monheimer sind aktuell Covid-19-krank.

Von diesen 1116 Infizierten wohnen in Erkrath 83 (-2 insgesamt / 9 Neuerkrankungen), in Haan 50 (+6/12), in Heiligenhaus 85 (+2/11), in Hilden 151 (+7/21), in Langenfeld 93 (+5/13), in Mettmann 56 (-12/12), in Monheim 97 (+7/18), in Ratingen 140 (-18/23), in Velbert 306 (+23/58) und in Wülfrath 55 (-9/9).

Die Zahl der Corona-Toten im Kreisgebiet liegt unverändert bei 108 (8 aus Langenfeld, 7 aus Monheim) Kreisweit gelten 3505 Menschen (+177) als genesen (396 aus Langenfeld, 349 aus Monheim). In Quarantäne sind kreisweit aktuell 3168 Menschen (443 Monheimer, 260 Langenfelder). In Krankenhäusern werden kreisweit 50 Corona-Patienten behandelt, davon 6 aus Langenfeld und 1 aus Monheim. Die   Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) liegt aktuell bei 202,9.

(mei)