Langenfeld: CDU-Chef zu Reurathern: Zieht in den Schwarzwald

Langenfeld: CDU-Chef zu Reurathern: Zieht in den Schwarzwald

Eine Äußerung des CDU-Fraktionsvorsitzenden Jürgen Brüne während der Diskussion über den Bebauungsplan Locher Wiesen hat jetzt eine Reaktion von Andreas Menzel gezeitigt. Er hatte den Mitgliedern der Bürgerinitiative "Erhalt der Locher Wiesen" empfohlen, doch in den Schwarzwald zu ziehen, wenn es ihnen in Langenfeld nicht gefalle.

"Die vielen Reusrather Bürger, die hier zum Teil seit 60 Jahren wohnen, gerne leben und arbeiten, hier Unternehmen [...] führen, sollen woanders hingehen, weil sie mit einer politischen Entscheidung nicht zufrieden sind?", fragt Menzel, Sprecher der Initiative, in einem offenen Brief an Bürgermeister Frank Schneider (CDU). Brüne habe sich mit dieser Äußerung keinen Gefallen getan, sondern sich selbst ins Abseits gestellt, versichert er. Er schließt mit einem Appell an Schneider, dessen Partei möge doch die Art ihres Umgangs mit kritischen Bürgern überdenken.

(elm)
Mehr von RP ONLINE