1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld: Bürgerbüro verkauft Shirts für Fußballfans

Langenfeld : Bürgerbüro verkauft Shirts für Fußballfans

Zur WM gibt es im Rathaus schwarz-weiße T-Shirts mit Langenfelder Skyline und Kombifahne.

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland startet am 14. Juni. Im Bürgerbüro des Rathauses sind Langenfelder Skyline-Shirts in weiß und schwarz erhältlich. Nach den Worten von Stadtsprecher Andreas Voss "orientieren sie sich an den Trikotfarben der deutschen Nationalmannschaft, die als amtierender Weltmeister ins Turnier starten wird". Schon zur Europameisterschaft vor zwei Jahren seien die für sieben Euro exklusiv im Bürgerbüro erhältlichen T-Shirts "der Verkaufsrenner im Souvenir-Shop" des Bürgerbüros gewesen. Wie schon 2016 gibt es laut Voss auch zur WM wieder für 15 Euro ein Angebots-Paket aus T-Shirt und Kombifahne mit Langenfeld-Wappen und Deutschland-Flagge (Einzelpreis: 10 Euro).

Wer nicht nur zur Fußball-WM Flagge für Langenfeld zeigen möchte, findet im Souvenirsortiment des Bürgerbüros viele weitere Artikel. "Vor allem die Produkte mit der Langenfelder Skyline erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit", meint Voss. "Die Zusammenstellung markanter Gebäude, Kunstwerke oder Sportarten in Silhouetten-Form ziert unter anderem Kaffee-Tassen, Müsli-Schalen, Fußmatten oder Kühlschrank-Magnete." Das Sortiment sei in der Vitrine vor dem Bürgerbüro ausgestellt.

"Übrigens wird ein weiteres, inzwischen traditionelles Fan-Utensil auch zur WM-Endrunde in Russland am Rathaus präsentiert", kündigt Voss an. "Seit der rekordverdächtigen Strickaktion im Jahr 2006, als viele fleißige Langenfelder einen 1.000 Meter langen Deutschland-Schal strickten, ziert bei den großen Turnieren ein etwa 20 Meter langes Stück davon die Außenfassade des Rathaus-Treppenhauses." Dies solle auch diesmal der Elf von Jogi Löw Glück bringen. Immerhin hat die DFB-Auswahl seit 2006 immer mindestens das Halbfinale der seitdem ausgespielten Welt- und Europameisterschaften erreicht. Voss: "Vor der WM 2006 hatte eine Langenfelder Delegation ein 15 Meter langes Stück dieses Fanschals dem DFB-Teammanager Oliver Bierhoff als Glücksbringer überreicht."

(mei)