Monheim: Bewegungsgruppen bieten Spaß für Kinder und Eltern

Monheim : Bewegungsgruppen bieten Spaß für Kinder und Eltern

Wenn am kommenden Mittwoch das neue Schuljahr beginnt, setzt die Sportgemeinschaft Monheim ihre Turngruppen für Kinder und Eltern fort. Bei allen Angeboten wurden über die Ferien Plätze frei. So zum Beispiel beim Eltern-Kind-Turnen mittwochs ab 16 Uhr in der Sporthalle Sandberg. Spiellandschaften, Geräteparcours und Mattenberge laden Eltern mit ihren Kindern im Alter von zwei bis vier Jahren zum Hüpfen, Klettern, Schaukeln, Rutschen und Springen ein. Eltern sind dabei nicht nur Partner und Spielgefährte, sondern haben auch die Aufgabe, ihren Kindern Mut zuzusprechen.

Mittwochs ab 18 Uhr läuft das Angebot "100 Prozent Ballsport" in der Turnhalle Sandberg. Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 13 können dann nach Herzenslust verschiedene Sportarten ausprobieren, ob Badminton, Fußball, Völkerball, Brennball oder Basketball. Dabei geht es nicht nur um Motorik und Geschicklichkeit, sondern auch um das soziale Verhalten in der Gruppe.

Donnerstags um 16.15 Uhr steht "Turnen an Groß- und Kleingeräten" auf dem SGM-Plan. Dafür bauen die Übungsleiter verschiedene Bewegungslandschaften auf, die die Kinder in den Bereichen Gleichgewicht, Koordination, Beweglichkeit und Geschicklichkeit fördern. Spiel und Spaß stehen im Vordergrund. Für Kinder von sechs bis zehn.

In alle Gruppen kann jederzeit hineingeschnuppert werden. Anmeldung und Auskünfte bei Sigrid Scheerhans, Telefon 02173 54843, sigrid.scheerhans@sgm-monheim.de, oder unter www.sgm-monheim.de.

(gut)
Mehr von RP ONLINE