1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld: Betrunkener Radler fährt gegen Auto

Langenfeld : Betrunkener Radler fährt gegen Auto

Er fuhr einhändig, mit Regenschirm in der Hand, ohne funktionierende Bremsanlage und mit 1,6 Promille Alkohol im Blut: Am Dienstagnachmittag gegen 16:30 Uhr ist ein 35-jähriger Radfahrer aus Langenfeld an der Kreuzung Arnold-Höveler-Straße / Kronprinzenstraße mit einem Auto zusammengestoßen.

Der 35-Jährige fuhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Kronprinzenstraße in Richtung Industriestraße. Zum selben Zeitpunkt hielt ein 38-jähriger Mann aus Langenfeld, nach eigenen Angaben, mit seinem Audi vorschriftsmäßig an der Haltelinie.

Der von rechts kommende Fahrradfahrer konnte nicht bremsen und fuhr gegen die vordere Fahrzeugseite des Pkw. Durch den Zusammenstoß kippte der Fahrradfahrer um, stand aber umgehend wieder auf und trat gegen den Audi des 38-Jährigen.

Anschließend gerieten beide Männer in einen Streit, der in einer gewaltsamen Auseinandersetzung endete. Der Audi-Fahrer wurde dabei verletzt. Die herbeigerufenen Polizisten rochen bei dem Fahrradfahrer Alkohol in der Atemluft. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Dem Mann wurde daraufhin in der Polizeiwache in Langenfeld eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet. An dem Audi entstand geringer Sachschaden.

(ots)