1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Berufsorientierungsbörse BOB in Langenfeld: Messe-Organisator warnt Aussteller vor Abzocke

Dubioses Unternehmen : Messe-Organisator warnt Aussteller vor Abzocke

Vor Abzocke durch ein dubioses Unternehmen warnt der Organisator der Langenfelder Berufsorientierungsbörse (BOB), Hans-Dieter Clauser, heimische Firmen.

Wie schon in der Vergangenheit würden Aussteller der BOB von einer Mulpor Company S. A. mit Sitz in Costa Rica angeschrieben, die zu einem kostenpflichtigen Eintrag von jährlich 1212 Euro in eine Datenbank verführen wolle. Der Gewerbetreibende werde aufgefordert, in einem Formular vorausgefüllte Daten mittels eines Häkchens zu bestätigen oder zu korrigieren. Im Kleingedruckten stehe, dass ein dreijähriger Vertrag zustande kommt. BOB-Vorstandsvorsitzender Hans-Dieter Clauser: „Das ist erneut ein Anschlag auf unser ehrenamtliches Engagement.“ Die BOB habe mit dieser Firma keinerlei Kontakt und auch nicht die Adressen der 117 Aussteller weitergegeben.

(mei)