Monheim: Berliner Ring ist wieder zweispurig befahrbar

Monheim : Berliner Ring ist wieder zweispurig befahrbar

Gute Nachricht zum Wochenende: Der Berliner Ring ist wieder zweispurig befahrbar. Die Arbeiten für den Bypass zur Heinestraße sind vorerst abgeschlossen. Die Rampe vom Berliner Ring zur Friedhofstraße ist fertig. Die Baustellenampeln werden nicht mehr benötigt. Das teilt die Stadt Monheim mit. Auf dem Berliner Ring wird in Höhe der Rampe noch eine Linksabbiegespur eingerichtet, damit es nicht zu Rückstaus kommt. Aus der Heinestraße kommend kann nur nach rechts auf den Berliner Ring abgebogen werden. Im nahegelegenen Kreisverkehr besteht problemlos eine Wendemöglichkeit. Das Einfahren in die Friedhofstraße ist durch Poller blockiert. Das verhindert Schleichfahrten durch das Wohngebiet.

Über die neue Verbindung können Autofahrer nach Fertigstellung einen erweiterten Parkplatz zwischen Friedhof- und Frohnstraße erreichen. Die Innenstadt soll so zusätzlich gestärkt werden.

(og)