Monheim: Bellende Wachhunde vertrieben Einbrecher

Monheim : Bellende Wachhunde vertrieben Einbrecher

Zwei Wachhunde haben gestern in den frühen Morgenstunden unbekannte Ganoven vertrieben, die in eine Gaststätte an der Schwalbenstraße einbrechen wollten. Laut Polizei war gegen 2.50 Uhr beim heftigen Versuch, ein Fenster aufzuhebeln, eine Scheibe zu Bruch gegangen. Das registrierten nicht nur elektronische Sicherungsvorkehrungen – sondern auch vierbeinige. Als die beiden Hunde bellend in den Gastraum stürmten, nahmen die Einbrecher Reißaus.

Hinweise Polizei, Tel. 9594- 6550.

(RP)
Mehr von RP ONLINE