Monheim/Hilden: Bekiffter Monheimer fährt ohne Führerschein

Monheim/Hilden : Bekiffter Monheimer fährt ohne Führerschein

Die Polizei hat einen Monheimer in Hilden kontrolliert, weil dieser am Dienstagabend mit einem VW Passat rasant und mit stark qualmendem Auspuff in der Innenstadt unterwegs war.

Sehr schnell räumte der 24-Jährige ein, dass er keinen Führerschein hat. Zugleich gestand der Monheimer, dass sein VW nicht zugelassen und auch nicht versichert ist. Die Nummernschilder an dem Auto wurden am 28. Juli in Leverkusen-Hitdorf gestohlen. Außerdem hatte der Mann Marihuana geraucht.

Bei einer Durchsuchung des Passats fanden die Einsatzkräfte Portionen von der Droge sowie einen nach dem Waffengesetz verbotenen Teleskopschlagstock.

(gök)