Langenfeld: Regenwasserkanäle zu klein für Starkregen Bürger wehren sich gegen Neubaupläne

Langenfeld · Der rechtsgültige Bebauungsplan aus dem Jahr 2000 erlaubt die Errichtung von Häusern an der Niederstraße.

 Die Wiese unterhalb der Rheindorfer Straße (rechts) wird bebaut ebenso wie das gegenüberliegende Areal (links) nach dem Abriss einiger alter Gebäude.

Die Wiese unterhalb der Rheindorfer Straße (rechts) wird bebaut ebenso wie das gegenüberliegende Areal (links) nach dem Abriss einiger alter Gebäude.

Foto: Matzerath, Ralph (rm-)
Thema - Neubauvorhaben in Langenfeld Mehlbruch an der Niederstrasse. © Fotografie RALPH MATZERATH, Sandstraße 7, 42781 HAAN - Veröffentlichung gegen Honorar und Namensnennung.  »»»»» HINWEIS: Bei Weitergabe oder Verwendung des Fotos zu anderen Zwecken als der vereinbarten redaktionellen Berichterstattung in Form des ERSTDRUCKES innerhalb der Mediengruppe Rheinische Post erlischt jeglicher Haftungsanspruch an den Bildautor. ««««

Thema - Neubauvorhaben in Langenfeld Mehlbruch an der Niederstrasse. © Fotografie RALPH MATZERATH, Sandstraße 7, 42781 HAAN - Veröffentlichung gegen Honorar und Namensnennung. »»»»» HINWEIS: Bei Weitergabe oder Verwendung des Fotos zu anderen Zwecken als der vereinbarten redaktionellen Berichterstattung in Form des ERSTDRUCKES innerhalb der Mediengruppe Rheinische Post erlischt jeglicher Haftungsanspruch an den Bildautor. ««««

Foto: Matzerath, Ralph (rm-)
 Andreas Leicher vor seiner neuen Versickerungsfläche. Viele Anwohner wollen den B-Plan überprüfen lassen. 

Andreas Leicher vor seiner neuen Versickerungsfläche. Viele Anwohner wollen den B-Plan überprüfen lassen. 

Foto: Matzerath, Ralph (rm-)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort