Langenfeld: Baustellen-Arbeiter von Lkw erfasst

Langenfeld : Baustellen-Arbeiter von Lkw erfasst

Beim Rückwärtsfahren aus einem Baustellenbereich auf der A3 ist am späten Montagabend ein Baustellenarbeiter von einem Lkw erfasst worden. Der 65-jährige Mann aus Dortmund wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, befindet sich aber mittlerweile auf dem Weg der Besserung, wie die Polizei mitteilte.

In den späten Abendstunden war auf der Bundesautobahn A 3 in Fahrtrichtung Köln / kurz hinter der Abfahrt Solingen eine Fahrspur-Verjüngung von drei auf eine Fahrspur eingerichtet worden, um dort Arbeiten im Auftrag von Straßen NRW auszuführen. Zum Zeitpunkt des Arbeitsunfalls herrschte starker Regen und Dunkelheit. Ausgerüstet mit heller Warnkleidung befand sich der verletzte Mitarbeiter offenbar mit seiner Handkehrmaschine im toten Winkel des LKW's und wurde deshalb vom Fahrer nicht bemerkt.

(ots)