Messis und Mietnomaden Vermieter bleibt oft auf Schaden sitzen

Serie | Langenfeld · Wer das Pech hat, in seiner Mietwohnung einen Messi oder Mietnomaden zu beherbergen, muss die Kosten der Räumung, Einlagerung des Mieterinventars und die anschließende Wohnungssanierung selber zahlen.

 Der Wohnzimmerboden ist so mit Müll überhäuft, dass kaum eine Teppichfaser zu sehen ist. Auf dem Tisch lagern Alltagsgegenstände.

Der Wohnzimmerboden ist so mit Müll überhäuft, dass kaum eine Teppichfaser zu sehen ist. Auf dem Tisch lagern Alltagsgegenstände.

Foto: Hubertus von Buddenbrock