Monheim: BASF bietet 25 Ausbildungsplätze

Monheim : BASF bietet 25 Ausbildungsplätze

Für den Ausbildungsstart im September bei der BASF Personal Care and Nutrition GmbH (BPCN) an den Standorten Düsseldorf und Monheim läuft jetzt der Bewerbungsprozess. Chemikanten, Chemielaboranten, Industriemechaniker, Elektroniker für Automatisierungstechnik und Industriekaufleute - in diesen fünf Berufen bildet das Unternehmen aus. Für den Ausbildungsjahrgang hat die BPCN insgesamt 25 Ausbildungsplätze zu vergeben. Was die Ausbildung bei der BASF besonders auszeichnet: Neben dem im Beruf erforderlichen Fachwissen erwerben Auszubildende auch Kompetenzen für den Alltag, von Kommunikation bis Zeitmanagement.

Bis Mai sollen alle Ausbildungsplätze besetzt sein. Deshalb sollten Interessierte sich jetzt bewerben, auch wenn sie ihren Schulabschluss noch nicht in der Tasche haben. Welche Qualifikationen sie mitbringen sollten und wie sie sich bestmöglich auf die einzelnen Stufen des Auswahlverfahrens vorbereiten, erfahren Bewerber auf der Internetseite www.basf.com/ausbildung.

Am Standort Düsseldorf produziert BASF Inhaltsstoffe für Kosmetik, Haar- und Körperpflege. Der Standort Monheim steht für die Entwicklung neuer Produkte.

(og)