Langenfeld: Band jazzt heute im Burghof im New-Orleans-Stil

Langenfeld: Band jazzt heute im Burghof im New-Orleans-Stil

Bei einem Freiluftkonzert in der Wasserburg Haus Graven tritt heute Abend die "New Orleans Jazz Band of Cologne" auf. Die früher unter dem Namen "Maryland Jazz Band of Cologne" aktive Gruppe spielt traditionelle New-Orleans-Musik. Mit überarbeitetem Repertoire und neuem Namen unterstreicht die Band die Band deutlich die seit Gründung im Jahr 1959 unveränderte musikalische Ausrichtung. Aktuelle Besetzung: Bruno van Acoleyen (Trompete, Gesang), Bart Brouwer (Posaune, Gesang), John Defferary (Klarinette), Georg "Schroeder" Derks (Piano), Hans-Martin "Büli" Schöning (Banjo, Gitarre), Markus "Benny" Daniels (Bass) und Reinhard Küpper (Schlagzeug, Bandleader) Der Eintritt kostet im Vorverkauf 8, an der Abendkasse 10 Euro.

18. August, 19 Uhr, Wasserburg, Haus Graven 1; Parkplatz am Segelfluggelände Graf-von-Mirbach-Weg 15.

(mei)