Langenfeld: Bahnübergang Leichlinger Straße endet am 10.Februar

Langenfeld : Bahnübergang Leichlinger Straße endet am 10.Februar

Bereits am 10. Februar wird der Bahnübergang Leichlinger Straße endgültig geschlossen. Mit dieser Nachricht überraschte gestern Abend der städtische Referatsleiter Wolfgang Honskamp die Stadtpolitiker im Bau- und Verkehrsausschuss.

Nach seinen Angaben wird die Bahn AG in knapp zwei Wochen in diesem Bereich Gleise reparieren. Weil der heutige Untergrund des Übergangs nach diesen Reparaturarbeiten nicht mehr verwendet werden könne, habe die Bahn AG dem Rathaus die Schließung mitgeteilt. Vor allem Barbara Zwank-Mielke (CDU) erregte sich ob der Kurzfristigkeit der Mitteilung. Es sei nicht möglich, in so kurzer Zeit zufriedenstellende Lösungen für die Anwohner im Wohngebiet Kaisersbusch umzusetzen. Weiterer Bericht folgt.

(RP)
Mehr von RP ONLINE