Monheim : Authentisch

Der Tag des offenen Denkmals ist auf Haus Bürgel gründlich ins Wasser gefallen. Dennoch besuchten überraschend viele Familien das Kleinod in der Baumberger Aue. Dort erlebten sie nicht nur, wie das Leben römischer Legionäre ausgesehen haben könnte.

Denn die ungemütliche Witterung zeigte auch, wie segensreich die zivilisatorischen Errungenschaften des 21. Jahrhunderts sind. Insofern leistete das Wetter einen Beitrag zur Authentizität der Veranstaltung. Denn das Lagerleben in der Spätantike war keineswegs immer angenehm...

(dora)