1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Ausstellung im Rathaus Langenfeld

Langenfeld : Ausstellung über die „Mütter“ des Grundgesetzes

Im Langenfelder Rathaus werden Porträts der vier Frauen gezeigt.

„Frauen und Männer sind gleichberechtigt“. Dass dieser heute selbstverständlich erscheinende Satz in Artikel 3 des Grundgesetzes aufgenommen wurde, haben die Deutschen Elisabeth Selbert, Helene Weber, Frieda Nadig und Helene Wessel – .den vier „Müttern des Grundgesetzes“ zu verdanken: Im Langenfelder Rathaus werden Porträts der vier Frauen gezeigt. Die Ausstellung würdigt ihr politisches Engagement in den ersten Jahren der Bundesrepublik. Eröffnet wird die Ausstellung im Rathausfoyer (erste Etage) am Mittwoch, 29.Mai, 15 Uhr.  Die Wanderausstellung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend mit 16 Tafeln kann bis zum 14. Juni während der Öffnungszeiten von Montag bis Donnerstag, 8 bis 17 Uhr, und Freitag von 8 bis 12 Uhr besucht werden.