Monheim: Aula-Kino vor dem Aus — ToT mit geringerer Kürzung

Monheim: Aula-Kino vor dem Aus — ToT mit geringerer Kürzung

Verkehrte Welt im Jugendhilfeausschuss: Lediglich die Peto-Fraktion stimmte gestern Abend der von der Stadtverwaltung vorgeschlagenen Kürzung des Etats des Baumberger Jugendtreffs ToT (Teiloffene Tür) um 50 Prozent zu.

Die Ausschussmehrheit setzte dagegen durch, dass es nur zu einer Kürzung um zehn Prozent kommen wird. Durch eine Nachfrage von Alexander Schumacher (SPD) kam übrigens in der Sitzung heraus, dass das gerade erst gestartete Kinoprojekt in der OHG-Aula nicht fortgesetzt werden soll. Bericht folgt.

(RP)