Monheim: Auf dem Rhein wird am Samstag angerudert

Monheim: Auf dem Rhein wird am Samstag angerudert

Der RVM startet in die Saison, Schnuppertraining inklusive. Auf Mitglieder und Gäste wartet zudem Leckeres vom Grill.

Der Ruderverein Monheim (RVM) startet am kommenden Samstag, 14. April, ab 14 Uhr offiziell in die Saison. Für Interessierte wird ein Schnupper-Rudern angeboten. Treffpunkt ist das Bootshaus an der Kapellenstraße. Nach der Ausfahrt warten Kaffee und Kuchen sowie Gegrilltes zur Stärkung.

Auf der Jahreshauptversammlung, die kürzlich stattfand, haben die anwesenden RVM-Mitglieder den amtierenden Vorstand im Amt bestätigt. Die 1. Vorsitzende Anne Schmidt, Bootswartin Sabine Wierzoch, Kassiererin Petra Bremer sowie die Beisitzer Sabine Polster und Achim Bachhausen werden sich weitere zwei Jahre um die Belange des Vereins kümmern.

Im vergangenen Jahr legten die Monheimer Ruderer nach Vereinsangaben insgesamt 4382 Kilometer zurück. Wanderfahrten führten die Wassersportler traditionell auf die Lahn, den Rhein und den Baldeneysee. Mit 1015 Kilometern führt Sabine Wierzoch die vereinsinterne Bestenliste an. Den zweiten Platz belegt Anne Schmidt mit 740 Kilometern, den dritten Platz teilen sich Lutz Robitzsch und Marion Beckmann mit je 435 Kilometern.

  • Herzhaft und süß: Leckeres vom Grill

Nach dem Anrudern am Samstag stehen auch wieder die regelmäßigen Ausfahrten an. Ab sofort wird mittwochs ab 18 Uhr sowie nach Vereinbarung gerudert. An jedem ersten Mittwoch im Monat findet ein Schnupper-Rudern für Anfänger statt.

Weitere Informationen auf der Vereinsseite im Internet unter www.rv.monheim.de.

(gut)