Langenfeld: Ampel ausgefallen: Fahranfänger baut Unfall

Langenfeld : Ampel ausgefallen: Fahranfänger baut Unfall

Ausgerechnet an einer der meistbefahrenen Kreuzungen Langenfelds fiel jetzt die Ampel aus – und prompt gab es einen schweren Unfall. Bei dem Zusammenstoß zweier Pkw auf der Schneider-/Kronprinzstraße wurde aber zum Glück niemand verletzt.

Ausgerechnet an einer der meistbefahrenen Kreuzungen Langenfelds fiel jetzt die Ampel aus — und prompt gab es einen schweren Unfall. Bei dem Zusammenstoß zweier Pkw auf der Schneider-/Kronprinzstraße wurde aber zum Glück niemand verletzt.

Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, war ein 18-jähriger Langenfelder am Dienstagabend gegen 18 Uhr mit seinem VW-Passat in den Kreuzungsbereich gefahren und hatte dabei die Vorfahrt eines 25-Jährigen am Steuer eines Mazda missachtet.

Die Autos kollidierten, und es entstand ein Schaden in geschätzter Höhe von 12 000 Euro. Nach Angaben der Polizei machte der junge Passat-Fahrer erst vor wenigen Wochen seinen Führerschein. Trotz aller Vorsicht bei der Einfahrt in die Kreuzung habe ihn der Ampelausfall überfordert. Der 18-Jährige habe die Übersicht über die Verkehrsschilder verloren.

(gut)
Mehr von RP ONLINE