Monheim: Am Werth: Kleintransporter brennt aus

Monheim : Am Werth: Kleintransporter brennt aus

Die Polizei geht derzeit von Brandstiftung aus. Drei Feuerwehrfahrzeuge waren im Einsatz.

(elm) „Unklarer Feuerschein“ hieß die erste Meldung, als in der Nacht auf Dienstag die Feuerwehr Monheim zu einem Brand auf den Schützenplatz Am Werth gerufen wurde. Die hauptamtlichen Kräfte stellten bei ihrer Ankunft fest, dass ein dort abgestellter Ford Transit gänzlich in Flammen stand. Obwohl die Feuerwehrleute sofort mit den Löscharbeiten begannen, entstand an dem Fahrzeug  Totalschaden. Die ebenfalls alarmierte Polizei gibt den Sachschaden mit rund 6.000 Euro an. Sie hat Ermittlungen zur Brandursache eingeleitet und geht derzeit davon aus, dass es sich um Brandstiftung handelt. Hinweise unter Telefon 02173 9594-6350.

Mehr von RP ONLINE