Langenfeld: 75-jähriges Unfallopfer stirbt im Krankenhaus

Langenfeld: 75-jähriges Unfallopfer stirbt im Krankenhaus

Der 75-jährige Langenfelder, der am 20. November gegen 18.20 Uhr bei einem Unfall an der Straße Auf dem Sändchen schwer verletzt wurde, ist jetzt trotz intensiver ärztlicher Behandlung in einem Düsseldorfer Krankenhaus gestorben.

Dies hätten die behandelnden Ärzte am Samstag mitgeteilt, berichtete gestern die Polizei. An jenem Unfalltag hatte der Senior die Fahrbahn zu überqueren versucht, auf der gerade ein 36-jähriger Langenfelder mit seinem Audi in Richtung Kreisverkehr unterwegs war. Der Fahrer bemerkte den Fußgänger zu spät.

Bei der Kollision schlug der 75-Jährige gegen die Windschutzscheibe und stürzte auf die Fahrbahn.

(elm)