Monheim: 50 Ehrenamtler erhalten Blumen

Monheim: 50 Ehrenamtler erhalten Blumen

Monheims Händler zeigen sich bei engagierten Bürgern erkenntlich.

50 Blumensträuße haben jetzt ihre Empfänger erreicht. Monheims Händler, die der Plattform "Lokalhelden" angehören, haben sie als Dankeschön an Monheimer verschickt, die sich ehrenamtlich für ihre Mitmenschen eingesetzt haben.

"Informieren, shoppen, liefern lassen- die Liga der Lokalhelden wächst, teilt Stadtsprecher Norbert Jakobs mit. Im Rahmen der Gemeinschaftsaktion mit dem Stadtmarketing "Alltagshelden gesucht" wurden Helden des Alltags mit dem Blumenstrauß geehrt. Die Alltagshelden sind von Bürgern benannt worden. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich persönlich für ein besonderes Projekt oder für andere Menschen einsetzen und deren Leben mit ihrem uneigennützigen Engagement bereichern. "Die Reaktionen waren sehr positiv. Dass ihr uneigennütziges Engagement auf diese Weise geehrt wird, rührte die Beschenkten teils zu Tränen",

  • Monheim : "Lokalhelden" liefern jetzt direkt ins Haus

berichtet Citymanagerin Petra Mackenbrock vom Stadtmarketing-Team.

(og)