Langenfeld: 30 Fahrradboxen für Berghausen

Langenfeld: 30 Fahrradboxen für Berghausen

Im Februar sollen die mietbaren Radgaragen am S-Bahnhof aufgestellt werden.

Als Schutz gegen Fahrraddiebe haben sich seit über zehn Jahren verschließbare Metallboxen am S-Bahnhof Langenfeld (Rhld.) bewährt. Mittlerweile wurde deren Zahl auf 176 aufgestockt. Nach Angaben des städtischen Verkehrsplaners Franz Frank sollen 30 weitere Fahrrad-Boxen im Februar in der Nähe des S-Bahnhofs Berghausen an der Blumenstraße aufgestellt werden. Der Zuschussantrag sei gerade genehmigt worden. Mietbare Fahrradboxen gibt es neben dem S-Bahnhof Langenfeld (City-Seite Am Galgendriesch) zum Beispiel auch seit gut einem Jahr am DB- und S-Bahnhof in Benrath.

In Langenfeld sollen im Sinne der Radfahrer zudem an der Richrather Straße in Kürze auf weiteren Fahrbahnabschnitten Schutzstreifen mit Piktogramm weiß markiert werden, auch am Weißenstein soll künftig auf der Straße geradelt werden statt auf dem Radweg.

(mei)