Langenfeld: 110 Millionen Euro fällig für Abwasserbeseitigung

Langenfeld : 110 Millionen Euro fällig für Abwasserbeseitigung

Bei dieser Zahl mussten die Stadtpolitiker gestern Abend im Bau- und Verkehrsausschuss kräftig schlucken: Rund 110 Millionen Euro müsse die Stadt in den nächsten Jahrzehnten in Regenrückhalte- und Versickerungsbecken sowie weitere unterirdische Bauwerke investieren, rechnete ihnen Gutachter Thomas Wedmann in der Sitzung vor.

23 Millionen davon müssten hierfür bereits bis 2018 aufgewendet werden, sagte der Ingenieur des Solinger Planerbüros Fischer, das ein gesetzlich vorgeschriebenes Abwasserbeseitigungskonzept für Langenfeld erstellt. Weiterer Bericht folgt.

(RP)
Mehr von RP ONLINE