Blaulichtticker im Erkelenzer Land Einbrecher schlagen in Dalheim zu

Erkelenzer Land · In Dalheim sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus eingestiegen. Diebstähle gab es auch in Lövenich und Wassenberg, während es in Hückelhoven gebrannt hat.

Die Polizei sucht nach den Tätern.

Die Polizei sucht nach den Tätern.

Foto: dpa/Rolf Vennenbernd

Einbruch in Wohnhaus Im Wegberger Ortsteil Dalheim sind in der Nacht zu Mittwoch unbekannte Diebe in ein Einfamilienhaus auf dem Waldweg eingebrochen. Wie die Polizei mitteilte, gelangten die Täter gegen 2.15 Uhr gewaltsam in das Haus und durchsuchten Schränke und Schubladen nach Wertgegenständen. Ob sie etwas gestohlen haben, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest.

Handtasche aus Auto gestohlen Unbekannte haben in Lövenich zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen die Scheibe eines Autos eingeschlagen, das auf der Klapperstraße stand. Wie die Polizei mitteilte, verschafften sich die Täter so Zugang in den Innenraum und erbeuteten eine Handtasche, in der sich Ausweisdokumente und Bargeld befanden.

Roller erbeutetIn Wassenberg haben Unbekannte in der Nacht zu Dienstag einen Roller der Marke Yamaha Aerox erbeutet. Wie die Polizei mitteilte, war das Fahrzeug vor einer Hauseingangstür eines Mehrfamilienhauses auf der Bahnhofstraße abgestellt. Die Tatzeit lag zwischen 23.15 und 7 Uhr.

Grünabfälle brennen in Hückelhoven Zu einiem kleinen Brand ist am Mittwochmittag die Hückelhovener Feuerwehr alarmiert worden. Auf einer Freifläche auf der Sophiastraße war aus bislang ungeklärter Ursache ein Haufen mit Grünabfällen in Flammen geraten. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer allerdings schnell löschen.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort