1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg

Wegberg: Umgehung wird freigegeben

Wegberg : Umgehung wird freigegeben

Die neue Ortsumgehung (B 221 n) in Arsbeck wird am Donnerstag, 12. August, für den Verkehr auf der gesamten Länge freigegeben, teilt der Landesbetrieb Straßenbau NRW mit. Die Arbeiten für die Ortsumgehung hatten am 11. August 2008 mit dem feierlichen Spatenstich begonnen und enden nun nach zweijähriger Bauzeit.

Für die Herstellung des südlichen Bogens um Arsbeck herum wurden neben dem Straßenbau auf einer Länge von 4,1 Kilometern vorab vier Brücken errichtet. Mit diesen Bauwerken wird die B 221 n über beispielsweise die Merbecker Straße (L 367) und die Bahnstrecke geführt. Ein Teilstück der Straße war bereits im September 2009 und ein weiteres im Januar 2010 freigegeben worden.

(RP)