1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg

Tempokontrollen im Kreis Heinsberg

Radarwarner für den Kreis Heinsberg : Hier kontrollieren Ordnungsamt und Polizei das Tempo

Das sind die angekündigten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Heinsberg vom 31. Januar bis 7. Februar 2022. Darüber hinaus muss im gesamten Kreisgebiet mit kurzfristigen Kontrollen gerechnet werden.

„Wir wollen sie und ihre Familie vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelles Fahren gefährdet alle überall. Es ist Killer Nummer eins“, heißt es von der Kreispolizei Heinsberg. Polizei und Ordnungsamt planen daher Geschwindigkeitskontrollen an folgenden Orten:

Montag, 31. Januar

Heinsberg-Karken, Roermonder Straße;

Heinsberg-Kirchhoven, Stapper Straße;

Geilenkirchen, Sittarder Straße

 Selfkant: B 56;

Scherbenseel: Heerlener Straße.

Dienstag, 1. Februar

Übach-Palenberg, Mühlenfeldweg und Friedensstraße;

Wassenberg, Kirchstraße;

Erkelenz: L3 und L19.

Mittwoch, 2. Februar

Ekelenz-Kückhoven, In Kückhoven;

Hückelhoven-Baal, Lövenicher Straße;

Hückelhoven, Am Lieberg;

Heinsberg: B 221;

Wassenberg: L 117.

Donnerstag, 3. Februar

Hückelhoven-Baal, Lövenicher Straße;

Hückelhoven-Doveren, Hückelhovener Straße;

Geilenkirchen, Konrad-Adenauer-Straße;

Wegberg: Merbecker Straße;

Geilenkirchen: K 3.

Freitag, 4. Februar

Heinsberg-Horst, Randerather Straße;

Wegberg, Lindenstraße;

Selfkant-Wehr, Landstraße (L47);

Gangelt: Bundesstraße;

  • Drei Windräder stehen schon zwischen Erkelenz
    Zu wenig Abstand : Rechtsstreit um Windrad vor Houverath
  • Bis 1975 führten B 9 und B 58 mitten durch Geldern : So sah die Issumer Straße früher aus
  • In Wermelskirchen wird mit und ohne
    Bürgerzentrum Wermelskirchen : Kreis-Impfstelle reduziert die Öffnungszeiten auf drei Tage

Heinsberg: Geilenkirchener Straße.

Samstag, 5. Februar

Geilenkirchen, L42;

Erkelenz, L3;

Geilenkirchen, B563.

Sonntag, 6. Februar

Hückelhoven, L117;

Geilenkirchen, B56;

Erkelenz, L3.

Montag, 7. Februar

Geilenkirchen: Quimperle Straße;

Heinsberg: Borsigstraße.

Darüber hinaus müssen Verkehrsteilnehmer im gesamten Kreisgebiet mit kurzfristigen Kontrollen rechnen.

Quelle: Polizei und Kreis Heinsberg

(RP)