Flüchtling in Heinsberg bewusstlos geprügelt Täter müssen Haftstrafe vorerst nicht antreten

Heinsberg/Wassenberg · Vier junge Männer sind wegen fremdenfeindlicher Attacken auf Asylbewerber zu Bewährungsstrafen von bis zu 21 Monaten verurteilt worden. Die Richterin warnt: sofortige Haft bei Verfehlungen. Ein Beschuldigter geht auf Wunsch neun Monate in Haft.

 Die fünf Angeklagten jungen Männer beim Prozessauftakt am 9. Februar im Amtsgericht in Heinsberg.

Die fünf Angeklagten jungen Männer beim Prozessauftakt am 9. Februar im Amtsgericht in Heinsberg.

Foto: Henning Kaiser/dpa
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort