Fußball: Zwei Alemannen für Uevekoven - der Kader steht

Fußball : Zwei Alemannen für Uevekoven - der Kader steht

Zwei dicke Fische sind ins Netz von Frauen-Mittelrheinligist Sportfreunde Uevekoven geschwommen: Von Fußball-Zweitligist Alemannia Aachen lotsten die Grün-Weißen Arijana Maliqi (20) und Nicole Dziwisch (22) nach Uevekoven. Maliqi ist eine Innenverteidigerin, die in den vergangenen fünf Jahren bei der Alemannia Erfahrungen in Mittelrheinliga, Regionalliga und 2. Bundesliga sammelte. "Sie wird mit Sicherheit für mehr Stabilität in der Kette sorgen", merkt Sportfreunde-Coach Marcel Herzog an. Und Dziwisch ist auf beiden offensiven Außenbahnen zuhause. Herzog: "Sie wird uns im Offensivbereich zu mehr Flexibilität und Alternativen verhelfen."

Sieben Zugänge für die Saison 2015/2016 stehen damit fest. "Damit sind wir mit unseren Planungen durch. Der Kader wird mit 20 Feldspielerinnen und zwei Torhüterinnen sehr gut besetzt sein", bekräftigt Herzog, der sehr zuversichtlich der neuen Spielzeit entgegenblickt: "Die Mischung unserer Neuen mit drei U 17-Spielerinnen sowie den Erfahrenen ist perfekt. Und durch den Verbleib der Stützen aus der Vergangenheit sind wir gut aufgestellt und peilen wieder einen Platz unter den ersten Drei an."

(emo)
Mehr von RP ONLINE