1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg
  4. Regionalsport

Fußball: Wieder nur ein Heimremis in einem Derby

Fußball : Wieder nur ein Heimremis in einem Derby

Bezirksliga: Das 2:2-Unentschieden gegen die Reserve des FC Wegberg-Beeck II ist für die Sparta zu wenig, da die Konkurrenz gewinnt.

Trotz des Ausfalls des berufsbedingt fehlenden Marco Bausch, und trotz der Verletzungen von Patrick Knorn - der musste schon nach 18 Minuten genau so passen, wie der für ihn eingewechselte Fode Souare in 67. Minute - fightete die Sparta gegen das spielerisch bessere Wegberger Team, verdiente sich nicht nur deshalb den einen Punkt. Zweimal geriet Gerderath in Rückstand, machte den wieder wett. Vor allem in den Schlussminuten wäre sogar ein Sieg drin gewesen. Abwehrrecke Philipp Wilms wurde da im letzten Moment geblockt. Beim anschließenden Eckball klatschte der Ball dann an den Pfosten, der Dreier - sowie im Hinspiel (2:1) - war verpasst. Und das ist dann letztlich zu wenig, um noch den Klassenerhalt zu schaffen. Zumal die Konkurrenz aus Roetgen (2:0 gegen Verlautenheide) und Millich (2:0 gegen Kückhoven) gewonnen hat.

Zum Spiel: Beeck fand besser in die Partie, ging in der 25. Minute durch einen Treffer von Joel Specht - der hatte Gerderaths rechte Abwehrseite düpierte, und mit einem strammen Rechtsschuss Torwart Marcel Lennartz keine Chance gelassen - mit 1:0 in Führung. Die erste Ausgleichschance ließ Sven Jansen noch ungenutzt, dann aber zog Marco Schumacher auf der linken Seite auf und davon, bediente mit seiner Flanke Kollege Robin Bannert, der mit einem Flugkopfball zum 1:1 traf (34.). Ein Kopfball von Nayoya Tawaraishi bescherte dem Gast in der 70. Minute die erneute Führung, es hieß 1:2. Aber Gerderath ließ sich auch davon nicht unterkriegen, traf durch Philipp Wilms (85.) zum 2:2-Endstand. Gerderath: Lennartz - Mohren (ab 46. Sentürk), Pascal Wilms, Philipp Wilms, Schumacher - Wind, Yagicibulut, Jansen, Daniel Wozniak - Bannert, Knorn (ab 18. Souare, ab 67. David Wozniak). Trainer: Christian Schmitz.

  • Fußball : Nächstes Schicksalspiel für die Sparta aus Gerderath
  • Lokalsport : 04/19 II will Meistertitel gegen Sparta sichern
  • Fortuna Düsseldorf : Aksoy warnt seine Spieler vor Wegberg-Beeck

Wegberg-Beeck: Aretz - Symes, Klein-Peters, Küppers, Kara - Tawaraishi (ab 79. Neumann), Jankowski, Kassi (ab 81. Ockun) - Koob (ab 83. Martin De Leon), Yilmaz, Specht. Trainer: Markus Lehnen.

Schiedsrichter: Bernhard Lua (Gangelt).

Assistenten: Tom Eisentraut, Robin Kohnke.

(ass)