Fußball: Werner Derichs als Vorsitzender bestätigt

Fußball: Werner Derichs als Vorsitzender bestätigt

Natürlich ist auch beim SV Helpenstein die 1. Mannschaft das Aushängeschild. Sicher haben alle Beteiligte mehr als "nur" einen Mittelfeldplatz in der Fußball-Kreisliga B, Staffel 2, erwartet, doch nach dem Rücktritt von Trainer Weinand und der Aushilfsübernahme durch Marcel Leicher will man die Saison ordentlich ausklingen lassen. Dabei setzt Leicher unbedingt auf junge Spieler, "die müssen zukunftsorientiert den Vorrang haben".

Diese Einstellung wurde bei der Hauptversammlung des 434 Mitglieder starken Vereins positiv bewertet. Der SV Helpenstein stellt im Fußballbereich 13 Mannschaften — von den Bambini bis zu den Alte-Herren. Der Nachwuchsfußball funktioniert, Badminton und Frauengymnastik fühlen sich im Verein wohl.

Was sicherlich auch an einer erfahrenen Vorstandsmannschaft liegt, die nun schon seit 2002 von Werner Derichs (im Amt bestätigt) angeführt wird. Sein Stellvertreter ist Dr. Götz Reuter, Geschäftsführer Thomas Cassel, Kassierer Marcel Meyer, Beisitzer Theo Gerbracht und Bert Hoffmann.

  • Hünxe : Heinrich Rühl als Vorsitzender bestätigt

Verdiente und langjährige Treue zum Verein wurde im Sportlerheim unter Beifall gewürdigt. Vereinssilber bekam Detlef Randerath (25 Jahre im SVH), Vereinsgold Rolf Herzog (40) und eine Vereinsuhr Egon Preuß (50). Über die Verbandsnadel in Silber des Fußballverbandes Mittelrhein freuten sich Helga Garads, Bärbel Gatzen, Oliver Decke und Dieter Wilms. Es gratulierten SVH-Vorsitzender Werner Derichs und Eduard Meinzer, der Vorsitzende des Fußballkreises.

(RP)