1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg
  4. Sport Kreis Heinsberg und Erkelenz

Fußball: Walheim feiert Sieg in Gerderath in Nachspielzeit

Fußball : Walheim feiert Sieg in Gerderath in Nachspielzeit

Bezirksliga: Sparta Gerderath - Hertha Walheim II 1:2.

Das war in der Tat ärgerlich für Sparta Gerderath: Das Team von Trainer Bernd Nief verlor gegen den TSV Hertha Walheim II mit 1:2 (0:0). Ärgerlich deshalb, weil Walheim die beiden Tore in der Nachspielzeit schoss.

Insgesamt war das Spiel eher eine maue Angelegenheit. Walheim war einen Tick besser als die Gastgeber. Doch die überzeugten mit Torwart Darren Rice und einer ganz ordentlichen Abwehr. In der 81. Spielminute gab es dann einen Freistoß für die Gerderather, den M. Rachau zunächst an den Pfosten donnerte, ehe Philipp Wilms den Treffer zum 1: 0 erzielte. Als dann auch noch Walheim II wegen einer gelb-roten Karte in Unterzahl spielen musste, witterte Sparta die Chance auf Punkte. Doch dann lief Gerderath nach einem Ballverlust in einen Konter, es folgte ein Walheimer Distanzschuss aus 18 Metern an eine Gerderather Hand - Elfmeter für Walheim. David Schrack traf so zum Ausgleich in der 93. Minute. Nur eine Minute später gelang erneut David Schrack ein Tor, das eben gleichzeitig den Sieg der Gäste aus Walheim klarmachte. Die Gerderather rutschen so auf den zwölften Platz.

(back)