1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg
  4. Sport Kreis Heinsberg und Erkelenz

Volleyball: VC Ratheim mit Niederlage gegen Düren zum Start der Saison

Volleyball : VCR mit dem erwartet schweren Gegner

Volleyball: Zum Saisonstart kassierte Oberligist VC Ratheim gegen Düren eine 1:3-Niederlage. Landesligist Erkelenzer VV siegte mit 3:1 gegen Brühl.

Das war der erwartet schwere Gegner. Da gab sich auch Hans Steffens, Trainer der Oberliga-Herren des VC Ratheim, keinen Illusionen hin. „Wir kennen den Dürener TV II ja schon etwas länger. Darum wussten wir, dass es schwer werden würde“, sagte Steffens nach der 1:3 (19:25, 18:25, 25:22, 19:25)-Niederlage zum Auftakt der Volleyball-Saison 2018/2019.

Vor heimischer Kulisse waren die Ratheimer mit einem Gegner aus Düren beschäftigt, der schlichtweg besser drauf war als der VCR selbst. „Die Dürener sind einfach auf einigen Positionen besser besetzt als wir. Trotzdem muss ich sagen, dass sich meine Mannschaft im Vergleich zur vergangenen Saison schon gesteigert hat“, so Steffens weiter. In der Vorsaison nämlich war der Ratheimer Trainer mit den Leistungen seiner Mannschaft gegen die Dürener nicht wirklich zufrieden.

Den Ratheimern fehlte in der Auftaktpartie Libero Markus Becker, der erst in dieser Woche wieder ins Training einsteigt. „Ob Markus’ Fehlen der ausschlaggebende Punkt war, weiß ich nicht. Im Großen und Ganzen waren wir personell gut aufgestellt.“ Und trotz dieser Tatsache boten die Ratheimer zu wenig, um den Dürenern gefährlich zu werden. Nur im dritten Satz setzte sich der VCR durch.

Unterm Strich bleibt Ratheims Trainer Hans Steffens sehr gelassen. „Es gibt fünf Mannschaften in der Oberliga, die wir noch nicht kennen. Da ist also alles drin.“ Am zweiten Spieltag – am kommenden Wochenende – spielen die Ratheimer gegen den TVA Hürth Volleyball III. Auch hier wird für den VCR alles möglich sein. Gespannt ist Trainer Hans Steffens, wie der TVA personell besetzt sein wird. Beim Einspielen will er den nächsten Gegner genau beobachten, um seine Mannschaft auf diese Partie einzustellen.

Während also die Ratheimer Oberliga-Spieler mit einer Niederlage aus dem ersten Spieltag herauskamen, setzte sich Damen-Landesligist Erkelenzer VV gegen den Brühler TV mit 3:1 (19:25, 25:19, 25:12, 25:12) durch. Die Erkelenzerinnen fanden im ersten Satz nicht ins Spiel. Als dieser dann verloren ging, besann sich der EVV auf seine eigenen Stärken. Mit Engagement und Selbstbewusstsein hatten die Erkelenzerinnen die Lage im Griff und Brühl nur noch wenige Chancen. – Die in die Bezirksklasse aufgestiegene zweite Damen-Mannschaft des EVV gewann nach hartem Kampf mit 3:2 gegen den PTSV Aachen V. – Die Bezirksliga-Herren des Erkelenzer VV gewannen sicher mit 3:0 gegen den PTSV Aachen V.