Volleyball: Erkelenzer VV verliert Tabellenführung an Neptun Aachen V

Erkelenz : EVV verliert Tabellenführung nach Pleite gegen Aachen

In der Volleyball-Bezirksliga haben die Herren des Erkelenzer VV das Topspiel gegen den SV Neptun Aachen V knapp mit 2:3 in fünf Sätzen verloren (25:16, 18:25, 19:25, 25:15, 11:15). Durch die Pleite hat Erkelenz auch die Tabellenführung an Aachen abgeben müssen.

Beide Teams sind jedoch mit 27 Punkten punktgleich. „Es ging hin und her“, sagt Martin König, Vorsitzender des EVV und gleichzeitig Spieler des Teams. Den ersten Satz entschieden die Gastgeber mit 25:16 für sich. Nach zwei Satzverlusten erzwang das Team von Trainer Guido Roosen durch einen 25:15-Erfolg im vierten Satz den Tiebreak. In diesem behielten die Aachener letztlich mit 15:11 die Oberhand. „Dabei haben wir im fünften Satz schon mit 9:3 geführt, dann aber den Faden verloren“, sagt König. „Und danach lief auf einmal gar nichts mehr bei uns.“ Bei noch drei ausstehenden Partien könnte das Saisonfinale nun jedenfalls kaum spannender sein.

Mehr von RP ONLINE