Tennis: Volles Haus beim TC BW Erkelenz

ERKELENZ (RP) Volles Haus, oder eher gesagt volle Tennishalle hieß es in Wegberg: 27 Kinder und Jugendliche und viele Eltern waren schon früh in der Tennishalle, denn der Tennisclub Blau-Weiß Erkelenz hatte sie zu seinem Winter-Jugendturnier eingeladen. Viele der Teilnehmer sind bereits Clubmitglieder bei Blau-Weiß, aber auch Gäste waren herzlich willkommen. Die Turnierleitung um Vereinstrainer Hassen Soudani, Melanie Heinemann und Julian Cornelissen hatten Gruppenspiele in sechs Altersgruppen organisiert.

ERKELENZ (RP) Volles Haus, oder eher gesagt volle Tennishalle hieß es in Wegberg: 27 Kinder und Jugendliche und viele Eltern waren schon früh in der Tennishalle, denn der Tennisclub Blau-Weiß Erkelenz hatte sie zu seinem Winter-Jugendturnier eingeladen. Viele der Teilnehmer sind bereits Clubmitglieder bei Blau-Weiß, aber auch Gäste waren herzlich willkommen. Die Turnierleitung um Vereinstrainer Hassen Soudani, Melanie Heinemann und Julian Cornelissen hatten Gruppenspiele in sechs Altersgruppen organisiert.

Je nach Alter wurde im Kleinfeld oder im Maxifeld gespielt, dabei wurden die Kinder von den zahlreich erschienenen Eltern angefeuert. Vor der Ehrung der stolzen Sieger in den sechs Altersklassen spendierte der Klub noch für alle Teilnehmer ein gemeinsames Essen. Siegreich waren: Juno Nehen, Mascha Berloger, Mats Winkelnkemper, Tom Finck, Luis Reinhard und Emily Flöcklmüller.

Zu Beginn der Sommersaison wird der Klub wieder ein Schnuppertraining für Kinder anbieten. Die Termine werden rechtzeitig auf der Homepage und der Facebook-Seite des Klubs bekanntgegeben.

(RP)
Mehr von RP ONLINE