Tennis: U15-Mädels des TC Wegberg steigen auf

Tennis: U15-Mädels des TC Wegberg steigen auf

WEGBERG (RP) Die Mädchenmannschaft des TC Wegberg hat es dank ihres tollen Teamgeistes geschafft: Am Ende einer großartigen Saison steigen die Mädels ungeschlagen auf. "Alle haben immer ihr Bestes gegeben, dabei stand stets die Fairness an erster Stelle", heißt es vonseiten des Vereins. Fünf Spiele entschieden die Mädchen bei teils großer Hitze mit 6:0, 6:0, 4:2, 6:0 und 5:1 für sich, das Spiel gegen den TV BW Jülich ging mit 3:3 unentschieden aus. Das letzte Spiel musste, nachdem es mehrfach verlegt wurde, dann schließlich doch vom Gegner aufgrund fehlender Spielerinnen abgesagt werden.

WEGBERG (RP) Die Mädchenmannschaft des TC Wegberg hat es dank ihres tollen Teamgeistes geschafft: Am Ende einer großartigen Saison steigen die Mädels ungeschlagen auf. "Alle haben immer ihr Bestes gegeben, dabei stand stets die Fairness an erster Stelle", heißt es vonseiten des Vereins. Fünf Spiele entschieden die Mädchen bei teils großer Hitze mit 6:0, 6:0, 4:2, 6:0 und 5:1 für sich, das Spiel gegen den TV BW Jülich ging mit 3:3 unentschieden aus. Das letzte Spiel musste, nachdem es mehrfach verlegt wurde, dann schließlich doch vom Gegner aufgrund fehlender Spielerinnen abgesagt werden.

Zum erfolgreichen Team gehören: Johanna Heinen, Pia Hens, Anna Eyrich, Sarah Schöffler, Ann-Catrin Busch, Malina Herbst sowie Felicia Krichel. "Wir gratulieren den schon geübten sowie den in diesem Jahr neu eingestiegenen Medenspielerinnen zum Aufstieg", heißt es vonseiten des TC.

(RP)