Fußball : TuS verspielt 2:0-Führung beim Klassenprimus

FC Inde Hahn - TuS Rheinland Dremmen 4:2 (2:2)

Zunächst verkehrte Welt in Hahn: Schon in der zweiten Minute überraschte Dremmens Kapitän Kai Jöris die Platzherren, traf aus 35 Metern zum 1:0. Damit aber nicht genug: Paul Koch schloss in der 20. Minute einen gut vorgetragenen Konter erfolgreich ab, es hieß 2:0. Aber der FC Inde spielte auch danach weiter nach vorne, traf zunächst aber nicht. Bis zur 44. Minute, da genau gelang dann Philipp Dunkel der 1:2-Anschlusstreffer. Kaum eine Zeigerumdrehung weiter, und es hieß schon 2:2, Torschütze diesmal Peter Szczyrba.

Die Dremmener hatten diesen Doppelschlag auch nach Wiederbeginn wohl noch nicht verdaut, denn schon in der 48. Minute war das 3:2 für Inde Hahn fällig, erneut hieß der Torschütze Philipp Dunkel, prominenter Zugang von Mittelrheinligist Borussia Freialdenhoven. Die Platzherren diktierten die Partie jetzt eindeutig, und erzielten in der 71. Minute durch Hiroki Ogiso (Kopfball) den Treffer zum 4:2-Endstand.

(ass)
Mehr von RP ONLINE