TuS Oberbruch siegt im Abstiegskampf

Im Verlauf der Woche haben die Landesliga-Frauen des TuS Oberbruch im Nachholspiel einen Erfolg eingefahren: Gegen den TV Anrath schafften die Oberbrucherinnen einen 34:21 (16:13)-Erfolg, dabei trafen sich die Mannschaften zunächst auf Augenhöhe. Schwachpunkt beim TuS war eindeutig die Abwehr. Nach der Pause lief es wesentlich besser – ein starker Angriff, tolle Spielkombinationen und leichte Kontertore sicherten den Sieg. Die Tore für den TuS Oberbruch erzielten: Hennen 6, Nitsche 6, Eyermanns 5, Peters 4, Sorgenfrei 3, Brehmer 2, Vos 2, Füßer 2.

Klassenerhalt vor Augen

Mit dem Erfolg gegen Anrath sind auch plötzlich die Oberbrucher Chancen gestiegen, die Klasse im Saisonendspurt doch noch zu halten. Genau das haben auch andere Mannschaften noch vor, und so gilt es, die sich noch bietenden Chancen zu nutzen. Beispiel TV 1860 Erkelenz: Die Landesliga-Männer haben ein Kellerduell vor Augen. In eigener Halle müssen die Punkte gegen die Turnerschaft Grefrath her.

Männer-Landesliga: TV 1860 Erkelenz – Turnerschaft Grefrath (heute, 18.45 Uhr, Halle Salierring, Erkelenz). – Frauen-Landesliga: TV 1860 Erkelenz – TV Schiefbahn (So., 14.20 Uhr, Halle Salierring, Erkelenz), TuS Oberbruch – TV Aldekerk 2 (So., 16.45 Uhr, Halle Parkstraße, Heinsberg-Oberbruch). – Männer-Bezirksliga: SG Rurtal-Hetzerath 2 – Turnerschaft Lürrip 2 (heute, 18 Uhr, Halle Callstraße, Hilfarth), SG Rurtal-Hetzerath – Welfia Mönchengladbach (heute, 19.45 Uhr, Halle Callstraße, Hilfarth), SG Wickrath-Beckrath 2 – TV 1860 Erkelenz 2 (So., 16.30 Uhr, Halle Voigtshofer Allee, Mönchengladbach). – Männer-Kreisliga A: HSV Wegberg – ATV Biesel 3 (So., 12.10 Uhr, Halle Maaseiker Straße, Wegberg), SG Rurtal-Hetzerath 3 – Welfia Mönchengladbach 2 (So., 17.20 Uhr, Halle Salierring, Erkelenz), HSV Wegberg 2 – ATV Biesel 2 (So., 18 Uhr, Halle Maaseiker Straße, Wegberg). – Verbandsliga, männliche A-Jugend: TV 1860 Erkelenz – TB Wülfrath (heute, 16.45 Uhr, Halle Salierring, Erkelenz). – Verbandsliga, männliche B-Jugend: TB Wülfrath 2 – TV 1860 Erkelenz (heute, 16.15 Uhr, Halle Fortunastraße, Wülfrath).

(RP)